Ordnerstruktur

Ordnung ist die halbe Welt.

 

Die Datendateien müssen auf einem Datenspeicher nicht nur abgelegt, sondern auch aufgefunden werden.
Aus diesem Grunde werden auf einem Datenspeicher verschiedene Ordner (Dateiverzeichnisse) angelegt.


Die Gro0e Kunst ist es die Ordnerstruktur den eigenen Bedürfnissen anzupassen.


So kann es in einer Firma sinnvoll sein die Hauptordner nach dem einzurichten, wie die in den Ordnern und Unterordnern sich befindenden Dateien gelesen werden. Dabei können die Zugriffsrechte schon in der Ordnerstruktur berücksichtigt werden.


Die Hauptordner könnten so z.B. „Kunden“, „Akquise“ und „Verwaltung“ Heißen.


Unterhalb dieser Hauptordner können weitere Unterordner und Dateien unter Berücksichtigung der Zugriffsrechte angelegt werden.

Kommentar schreiben

Loading