Ordnerstruktur

     Ordnung ist die halbe Welt.

 

Die Datendateien müssen auf einem Datenspeicher nicht nur abgelegt, sondern auch aufgefunden werden.
Aus diesem Grunde werden auf einem Datenspeicher verschiedene Ordner (Dateiverzeichnisse) angelegt.


Die Große Kunst ist es die Ordnerstruktur den eigenen Bedürfnissen anzupassen.


So kann es in einer Firma sinnvoll sein die Hauptordner nach dem einzurichten, wie die in den Ordnern und Unterordnern sich befindenden Dateien gelesen werden. Dabei können die Zugriffsrechte schon in der Ordnerstruktur berücksichtigt werden.


Die Hauptordner könnten so z.B. „Kunden“, „Akquise“ und „Verwaltung“ Heißen.


Unterhalb dieser Hauptordner können weitere Unterordner und Dateien unter Berücksichtigung der Zugriffsrechte angelegt werden.

So empfehlen wir z.B. folgende Struktur:

> Verwaltung (\\ServerXYZ)(V:)

   > FIRMENNAME

      >Personal

        >Angestellte

          >Name Vorname 1

            JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

            JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

          >Name Vorname 2

            JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

            JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

        >LohnGehalt

          >2017

            >Januar

              >Name Vorname 1

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

              >Name Vorname 2

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

            >Februar

              >Name Vorname 1

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

              >Name Vorname 2

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 1.xxx

                  JJJJ-MM-TT Dateiname 2.xxx

      >Recht_Finanzen

         >Bank

            >DeutscheBank

               JJJJ-MM-TT Auszug 1.xxx

               JJJJ-MM-TT Auszug 2.xxx

            >Stadtsparkasse

               JJJJ-MM-TT Auszug 1.xxx

               JJJJ-MM-TT Auszug 2.xxx

         >Rechnungen_AUSGANG

               JJJJ-MM-TT Rechnung 01.xxx

               JJJJ-MM-TT Rechnung 02.xxx

         >Rechnungen_EINGANG

               JJJJ-MM-TT Rechnung 01.xxx

               JJJJ-MM-TT Rechnung 02.xxx

         >Steuern_Abgaben

            >EinkommensSteuer

            >GewerbeSteuer

            >IHK

            >KfzSteuer

            >KörperschaftsSteuer

            >LohnSteuer

            >Rundfunk

            >UmsatzSteuer

 

Diese Struktur erlaubt auch mehrere Firmen oder Organisationen nebeneinander zu verwalten.

 

Unser Service hilft Ihnen gerne bei der Installation und Einrichtung.

 

Cloud - Erste Schritte

Wie benutze ich meine Cloud?

 

WebNetPro benutzt als Cloud-System die Software "SeaFile".

Die Anmeldung erfolgt über den Internetbrowser unter: http://webnetpro.de:8000/ und der Eingabe von eMail-Adresse und Passwort.

Die Zugangsdaten sind Ihnen aus sicherheitsgründen separat zugestellt.

Nach der Anmeldung können Sie die Strukturen Ihrer Claud festlegen.

Unter https://www.seafile.com/en/download/ finden Sie die entsprechende Client-Software für Ihr Betriebssystem.

Danach steht dem Teilen Ihrer Dateien nichts mehr im Wege.

 

Unser Service hilft Ihnen gerne bei der Installation und Einrichtung.

 

EMails - Erste Schritte

Wie komme ich an meine eMails ran?

 

WebNetPro benutzt als EMail-System die Software "MailEnable".

 Web-Zugang 

Die Anmeldung erfolgt über den Internetbrowser unter:

https://mail.IhrDomain.de/MEWebMail/ (wobei IhrDoman.de mit dem Namen Ihrer Domain ersetzt wird) oder

https://mail.webnetpro.de/MEWebMail/.

 

Die Zugangsdaten wurden Ihnen aus sicherheitsgründen separat zugestellt.

 

 App-Zugang 

Falls Sie die eMails über ein anderes Client-Programm (z.B. Outlook, Thunderbird...) abfragen möchten, so finden Sie die Parameter nach der Web-Anmeldung unter: Optionen Allgemein/Client Settings.

 Ihre eMails können auch aus Outlook, Thunderbird... abgefragt werden.

Wir bieten das SSL Verfahren (verschlüsselte eMails) ebenfalls an.
Die Einstellungen im Client-Programm sind dann folgend:

Posteingangsserver (POP): 995
•    Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL/TLS) - einschalten

Posteingangsserver (IMAP): 993
•    Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL/TLS) - einschalten

Postausgangsserver (SMTP): 587
•    Verbindungstyp: SSL/TLS - einstellen 

 

Unter: Optionen/Allgemein/Client Settings gelangen Sie über die Schaltfläche  Mehr  an weitere Informationen.

 

Unser Service hilft Ihnen gerne bei der Installation und Einrichtung.